Freitag, 10. Juni 2022

ab 8:00

Registrierung für „Neuankömmlinge“ im Foyer Judeich-Bau, Pienner Str. 19, Tharandt

Vorträge (Hörsaal J1):

Baumpflege, -schutz und -verwendung (Moderation D. THIEL)

8:45

Baumpflege des Nationalerbe-Baumes Heeder Linde
(J. Unger, Ibbenbüren)

9:30

Aktuelles zum Baumschutz auf Baustellen unter besonderer Berücksichtigung der neu überarbeiteten RAS-LP 4
(Prof. Dr. D. Dujesiefken, Hamburg)

10:15

Kaffeepause, Ausstellung im Foyer

11:00

Potenziale des natürlichen Verjüngungsprozesses für den Erhalt resilienter Parkwälder (T. Schubert, Dresden)

11:45

Zum Stand der Nationalerbe-Bäume Deutschlands – Anlass, Vorgehen und Perspektiven (Prof. A. Roloff, Tharandt)

12:30

Auflösung des Preisrätsels, Gewinner und allgemeine Mitteilungen

12:45

Mittagspause, Essen Mensa, Ausstellung im Foyer

13:30

Exkursion in den Forstbotanischen Garten
(Dr. U. Pietzarka: Weitere amerikanische Baumarten für die Stadt?;
Dr. H. Weiß: Ergebnisse eingehender Untersuchungen)

gegen 17 Uhr

Ende der Tagung

 


 

Die Tagung wird von einer Fachausstellung Urbane Gehölzpflege und -verwendung begleitet.

Übernachtungsmöglichkeiten in Tharandt und Umgebung recherchieren Sie am besten in einschlägigen Portalen und/oder bei den Touristinformationen der Städte Tharandt und Dresden.
 
 

Parkmöglichkeiten für Pkw sind wenige Gehminuten entfernt vom Tagungsort in begrenzter Zahl vorhanden (Bahnhof Tharandt, hinter dem Cotta-Bau).